Manche Träume erfüllt man sich selbst

Unter Wasser
Berlin: Kunst40 | Für die Berliner Künstlerin Sabine Helbing wird am kommenden Freitag ein Traum wahr, denn der 20. Oktober 2017 ist der Tag, an dem die Autodidaktin mit einer Vernissage bei Kunst40 in Schmargendorf ihre selbst organisierte Ausstellung "Aquarelle mal anders" eröffnet. 
Ausgestellt hat die sympathische Künstlerin, die bisher ausschließlich mit Aquarellfarbe arbeitet, schon in mehreren Gruppenausstellungen, sowie in einer Einzelausstellung. Diesmal allerdings ist die Künstlerin in den angemieteten Räumen in der Breite Straße 40 ganz alleine für ihre Ausstellung verantwortlich. Na, ob das gut geht?
Sabine Helbing malt zwar Aquarelle, ihre Motive sind jedoch eher untypisch für dieses Genre. Zum Portfolio der Künstlerin gehören beispielsweise sozialkritische oder witzige erotische Motive. Die Ausstellung setzt aber den Fokus auf die Abstrakta, die erst im laufenden Kalenderjahr entstanden sind. Ob vielleicht doch eine Landschaft dabei ist? Nun, vielleicht überzeugen Sie sich selbst.
Noch entstehen die Bilder, die Sabine Helbing malt, zu hause am Küchentisch, denn ein eigenes Atelier hat die Künstlerin bisher nicht gefunden.
Ein eigenes Atelier - das bleibt ein noch zu erfüllender Traum.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.