Abgeschminkt: Visagist René Koch plaudert aus dem Schminkkästchen

Wann? 25.11.2016 19:00 Uhr

Wo? "Der Bücherturm", Berkaer Str. 40, 14199 Berlin DE
Der ehemalige Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit talkte bei der Buchpremiere mit René Koch über das „wilde“ Berlin. Mit dabei auch Schauspielerin Judy Winter. (Foto: privat/René Koch)
Berlin: "Der Bücherturm" |

Schmargendorf. Nach fast 50-jähriger Berufserfahrung schreibt der Visagist René Koch in seiner Biografie „Abgeschminkt“ über sein Leben, seine Sünden, seine Zeit. Am 25. November gibt es eine Lesung.

Ja, das öffentliche Bild von René Koch hat viele schillernde Facetten: Make-up Artist, TV-Beauty-Experte, Lippenstiftsammler – aber das ist nur ein Teil des Menschen. Nur wenige wissen, dass er als Travestiekünstler begonnen hat. In diesem Buch erzählt der Star-Visagist zum ersten Mal von seinem Leben und seinem langen Weg zu sich selbst. Als Grenzgänger zwischen den eingefahrenen Geschlechterrollen („Frauen sind mein Schicksal, Männer meine Leidenschaft“) gibt René Koch Einblicke in seine Gedanken- und Gefühlswelt, erläutert seine Ansichten über das Leben und die Liebe und erweist sich als ebenso aufmerksamer wie hellsichtiger Beobachter seiner Zeit.

Soziales Engagement

Aufgewachsen in der prüden Adenauer-Ära, erlebt Koch in Berlin die sexuelle Revolution der 60er- und 70er-Jahre. Hier beginnt auch seine internationale Karriere als Chefvisagist von „Yves Saint Laurent Beauté“ in den Zentren der Modewelt. Er wird zu einem Star hinter den Kulissen, der selbst im Rampenlicht steht und seine Popularität zunehmend auch für soziale Projekte wie das Schminken von Brandopfern, Blinden („Ertastbares Schminken“) oder die AIDS-Hilfe einsetzt.

Ein eigensinniges, einfühlsames Buch über das pralle Leben, aber auch über Verluste und Einsamkeit, Alter und Tod. Ein Buch über Moralvorstellungen und den Mut, man selbst zu sein. Ein Buch über Lippenstift und Würde, Botoxwahn und Starkult. Und nicht zuletzt ein Buch über Berlin „zwischen Tuntenbällen und High Society“.

Am 25. November, 19 Uhr liest René Koch aus seiner Biografie "Abgeschminkt" in der Buchhandlung "Der Bücherturm", Berkaer Straße 40. Reservierungen unter  827 19 536 oder per E-Mail: buchhandlung@buecher-turm.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.