Einbruch im Rathaus

Schmargendorf. Die Einbrüche in Einrichtungen des Bezirksamtes scheinen nicht abzureißen. Am Donnerstag, 1. August, wurde in das Schmargendorfer Rathaus am Berkaer Platz eingebrochen. Diesmal hatten es die Täter, obwohl sie auch in das Standesamt eindrangen, offensichtlich hauptsächlich auf Geld abgesehen. Sie brachen Schränke, Schreibtische und Geldkassetten auf.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.