BSV 92 wahrt Tradition

Das Erreichen des Viertelfinals der Deutschen Meisterschaft ist zwar schon lange her, soll aber nicht vergessen werden. (Foto: Hauptstadtsport.TV)

Schmargendorf. Heute spielt der BSV 92 in der Kreisliga A. 1900 sah das noch ganz anders aus. Damals hieß der Verein noch Britannia 92 Berlin und war Gründungsmitglied des Deutschen Fußball Bundes.

Als drei Jahre später die erste offizielle deutsche Meisterschaft ausgetragen wurde, schaffte es der Schmargendorfer Verein sogar ins Viertelfinale. Zur Wahrung der ruhmreichen Tradition trafen am 27. September im Stadion Wilmersdorf die Traditionsmannschaft der Initiative 1903 auf den BSV 92. Im Nebenprogramm fand die obligatorische Denkmalweihe statt. Unser Sportclip gibt einen Einblick in die Impressionen des Tages.


Hauptstadtsport.TV / Gerrit Lagenstein
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.