Vereine laden zum 8. Skate-, Lauf- und Rollstuhl-Biathlon

Ausdauer und Präzision: Auch in diesem Jahr können Interessierte ab acht Jahren beim Skate-, Lauf- und Rollstuhl-Biathlon mitmachen. (Foto: Michael Nittel)
Berlin: Horst-Dohm-Eisstadion |

Wilmersdorf. Unter der Schirmherrschaft des DJK-Sportverbandes Berlin und gefördert von der Aktion Mensch veranstalten der Skate- und Rollsportclub (SCR) und die Schützengilde Berlin am Sonntag, 10. September, zum 8. Mal einen Skate-, Lauf-und Rollstuhl-Biathlon.

Laufend, skatend oder mit dem Rollstuhl fahrend können sich alle Interessierten ab acht Jahren im Horst-Dohm-Eisstadion, Fritz-Wildung-Straße 9, auf einen Rundkurs begeben, bevor am Schießstand mit ungefährlichen Lichtpunktgewehren eine äußerst ruhige Hand und Treffsicherheit gefragt sein werden. Die Herausforderung für jeden Schützen ist es dabei, seinen durch die Stadionrunde mächtig in Aufruhr gebrachten Puls am Schießstand möglichst schnell herunterzufahren.

Im sportlichen Wettstreit starten bis zu acht Teams – aufgeteilt in die drei genannten Wettbewerbe – mit jeweils drei Teilnehmern. Für einen reibungslosen Ablauf der einzelnen Wettbewerbe wäre es gut, wenn die Teams in einheitlichen Oberteilfarben gekleidet wären. Der Start für skatende Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre ist um 10 Uhr. Rollstuhl-Kids starten um 10.30 Uhr. Um 11 Uhr werden gemischte Skater-Staffeln an den Start gehen, bevor um 12 Uhr die Läufer dran sind. Die erwachsenen Rollstuhlfahrer starten um 13.30 Uhr, bevor abschließend um 14 Uhr die Skater – Jugendliche und Erwachsene ab 15 Jahre – auf ihre Runden gehen werden. Von 9.30 bis 10 und von 13 bis 13.30 Uhr ist jeweils ein freies Training geplant, um sich mit den Sportgeräten vertraut zu machen. Ein Startgeld wird nicht erhoben. Für alle Teilnehmer besteht Helmpflicht. Leihskates, Helme und Schützer können bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden.

Das Üben der Brems- und Kurventechnik ist für alle Interessierten auch zu den Trainingstagen des SRC im Eisstadion, mittwochs oder donnerstags in der Zeit von 19 bis 21 Uhr, möglich.

Anmeldungen für den Skate-, Lauf und Rollstuhl-Biathlon sind unter Angabe des gewünschten Wettbewerbs (Skaten, Kinder-Erwachsenen-Mix oder Laufen) beim SRC unter info@src-berlin.de oder bei der Schützengilde unter schuetzengilde-berlin@web.de möglich. Bei zu starkem Regen wird die Veranstaltung aus Sicherheitsgründen ausfallen. min
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.