"14199 – mein Kiez": Verkaufsoffener Sonntag vom Unternehmerkreis Schmargendorf

Berlin: Berkaer Straße |

Schmargendorf. Kennen Sie den Unternehmerkreis Schmargendorf? Nein? Nun, das wird sich wohl ändern, wenn Sie am Sonntag, 10. September rund um die Breite Straße und Berkaer Straße unterwegs sind. Denn dann findet ein verkaufsoffener Sonntag statt.

Dies wird die erste große Aktion der noch jungen Organisation "14199 – Mein Kiez", in der Gewerbetreibende, Einzelhändler, Künstler und Unternehmen aus Schmargendorf an einem Strang ziehen wollen und ihrem Kiez zu mehr Aufmerksamkeit und Kunden verhelfen wollen.

Zwischen 13 und 18 Uhr werden am Sonntag, 10. September, rund um die Breite Straße und Berkaer Straße viele Geschäfte ihre Kunden empfangen – Optiker, Boutique, Parfümerie, Buchhandlung, Galerie, Goldschmiede, Fleischerei, Schreibwarenladen, Schuhgeschäft: Diese und viele weitere inhabergeführte Einzelhändler beteiligen sich. Dass die Aussichten auf zahlreiche Kundschaft gut ist, beweist auch die Tatsache, dass sich große Filialisten an diesem verkaufsoffenen Sonntag beteiligen.

Doch der Unternehmerkreis Schmargendorf hat sich noch weitere Maßnahmen für einen gemeinsamen Standortauftritt im Kiez Berkaer/Breite Straße vorgenommen: In regelmäßigen Treffen werden neue ideen besprochen und das weitere Vorgehen bestimmt. Geplant sind ein gemeinsamer Internetauftritt, die Optimierung des Straßengrüns und eine einheitliche Weihnachtsbeleuchtung auf den Hauptstraßen im Kiez. my

Kontakt zum Unternehmerkreis Schmargendorf "14199 – Mein Kiez" über René Redlich, rene.redlich@ergo.de,  0172/947 85 79.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.