Vermisstenfall aufgeklärt

Schmöckwitz. Ein Vermisstenfall vom April 2014 konnte jetzt geklärt werden. Damals war eine 70 Jahre alte Marzahnerin verschwunden. Jetzt hat sich herausgestellt, dass ein im Dezember 2015 am Zeuthener See gefundener Schädel zu der Vermissten gehört. Das wurde durch einen DNA-Abgleich festgestellt. Die Untersuchungen zur Todesursache der Frau dauern an. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.