Auszeichnung für Wohnbauprojekt

Berlin: Geisberg Berlin | Schöneberg. Das Wohnbauprojekt „Geisberg“ auf dem Areal des denkmalgeschützten, ehemaligen Post- und Telegrafenamtes in der Geisberger Straße 6–9 ist mit dem Vorzertifikat in Gold der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) ausgezeichnet worden. Es wird für besonders umweltfreundliche und energiesparende Bauprojekte vergeben. Das britische Unternehmen Fore und die Copro-Gruppe planen hierbei nach Entwürfen des Architekturbüros Ortner & Ortner Baukunst 128 Eigentumswohnungen, fünf Arbeits- und Wohnlofts sowie zwei Gewerbeeinheiten. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.