Es kann gebaut werden

Berlin: Gleditschstraße 49-69 | Schöneberg. Das Genehmigungsverfahren für die Aufstockung in der Gleditschstraße 49-69 ist abgeschlossen. „Das Bauvorhaben kann damit ausgeführt werden“, so die zuständige Stadträtin Sibyll Klotz (Bündnis90/Grüne) auf eine Anfrage des Piraten-Verordneten Michael Ickes. Der Bauherr hat sich zudem verpflichtet, für rund 251 000 Euro Spiel- und Rasenflächen sowie deren Ausstattung (Bänke, Spielgeräte und Fahrradständer) zu erneuern. Geplant ist außerdem eine Dachbegrünung. Die Kosten will der Investor nicht auf die Mieter umlegen. Die Häuser liegen in einem Milieuschutzgebiet. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.