Planänderung für Bahngelände?

Berlin: Güterbahnhof Wilmersdorf | Schöneberg. Die BÖAG aus Hamburg will auf dem ehemaligen Areal der Bahn nahe dem Innsbrucker Platz unter anderem rund 900 Wohnungen errichten. Nun hat die Deutsche Bahn bekanntgegeben, dass sie den inneren Ring zwischen Tempelhof und Halensee wieder für den Güterverkehr in Betrieb nehmen will.

Interessierte Bürger können sich am 1. Juli 18 Uhr in der Friedrich-Bergius-Schule am Perelsplatz über die neue Situation informieren.

KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.