Chinesische Kalligraphie und Malerei

Berlin: Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg | Schöneberg. Auf dem Sommerprogramm der Jugendkunstschule Schöneberg, Martin-Luther-Straße 46, steht ein mehrtägiger Kurs für chinesische Kalligraphie und Malerei. Vom 26. bis 29. Juli jeweils von 9 bis 13 Uhr zeigt Wang Lan, wie man mit Tusche und Feder auf Reispapier zeichnet. Die zehn- bis vierzehnjährigen Teilnehmer beschäftigen sich mit chinesischen Schriftzeichen und traditionellen Motiven wie Bambus und Orchidee, Pandabär, Katze und Delfin. Der Kurs mit der Nummer 4216 ist kostenlos; nähere Informationen unter  902 77 63 24 oder juks.schoeneberg@gmx.de. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.