Junge Frau schwer verletzt

Schöneberg. Obwohl die Fußgängerampel Rot zeigte, ist eine 20-Jährige am 14. Mai gegen 21.15 Uhr an der Kreuzung Tauentzien- und Ansbacher Straße über die Fahrbahn gerannt. Ein Autofahrer, der auf dem Tauentzien in Richtung Kleiststraße unterwegs war, erfasste die junge Frau. Sie erlitt schwere Verletzungen an Kopf, Becken und Beinen. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.