Polizei sucht Zeugen

Berlin: Bahnhof Südkreuz | Schöneberg. Bei einem tätlichen Angriff am Abend des 5. Januar im S-Bahnhof Südkreuz ist eine Frau verletzt worden. Sie erlitt Prellungen und Abschürfungen. Zwischen der 42-Jährigen und einem unbekannten Mann soll es zu einem Streit gekommen sein, der in Handgreiflichkeiten ausartete, wobei die Frau zu Boden ging. Auf dem Bahnsteig setzten die Beiden die Auseinandersetzung lautstark fort, bis andere Reisende sie trennten. Der unbekannte Täter floh in einer S-Bahn Richtung Tempelhof. Die Polizei stellte ein Überwachungsvideo sicher und sucht jetzt Zeugen. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.