Polizeibeamter niedergestochen

Schöneberg. Im Regenbogenkiez ist ein Zivilpolizist niedergestochen worden. Der Beamte war mit Kollegen zu einer Schlägerei in die Nollendorfstraße gerufen worden. Als er den Streit zu schlichten versuchte, stach ein 20-Jähriger auf den Beamten ein. Der Polizist kam in ein Krankenhaus. Er schwebte nicht in Lebensgefahr. Der Täter wurde festgenommen. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.