Zweiter Raser gefasst

Schöneberg. Nach dem illegalen Autorennen auf der Tauentzienstraße Anfang Februar, bei dem ein unbeteiligter 69-jähriger Autofahrer in der Nähe des KaDeWe getötet wurde, ist nun auch der zweite Fahrer gefasst worden. Der 24-Jährige sitzt in Untersuchungshaft. Gegen ihn ist ein Haftbefehl wegen Totschlags ergangen. Dem Raser droht eine Haftstrafe von mindestens fünf Jahren Gefängnis. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.