Besonderer Schwerpunkt

Schöneberg. Das diesjährige europäische "Fest der Nachbarn" in Tempelhof-Schöneberg ist besonders: Zu den Teilnehmern gehören Bewohner des betreuten Einzelwohnens der Tiele-Winckler-Haus GmbH. Sie laden zum "Cocktail im Vorübergehen", zum Verweilen mit schmackhaften Fruchtgetränken, ein. Es findet am 29. Mai an vielen Orten statt, im Park der Cheruskerstraße, direkt gegenüber der Tiele-Winckler-Einrichtung in Haus Nummer 6, von 15 bis 18 Uhr. Bürgermeisterin Angelika Schöttler sowie die Bezirksbeauftragte für Menschen mit Behinderung, Franziska Schneider, haben ihren Besuch für 15 Uhr angekündigt. Gleich nebenan, in den Kiezgarten, Cheruskerstraße 23a, laden Menschen mit und ohne Behinderung des vom Bezirksamt unterstützten Inklusionsprojektes "Mensch Mach Mit" des Jugendhilfevereins "TÄKS" ein.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.