Chamisso arbeitete hier

Berlin: Heinrich-von-Kleist-Park | Schöneberg. Annähernd zwei Jahrhunderte lang befand sich hier der Botanische Garten Berlins, bis er nach Dahlem verlegt wurde. Sibylle Nägele und Joy Markert führen am 8. August, 15 Uhr, durch den Heinrich-von-Kleist-Park und erzählen seine Geschichte als bedeutende wissenschaftliche Forschungsstätte, an der auch der Naturforscher und Dichter Adelbert von Chamisso 1819 bis 1838 als Kurator arbeitete. Die Teilnahme ist kostenlos. Um eine Anmeldung unter  902 77 61 63 oder mail@museentempelhof-schoeneberg.dewird gebeten. Treffpunkt ist an Tafel zwölf der Königskolonnaden an der Potsdamer Straße am Kleistpark. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.