Furchtloser Holzhacker

Berlin: Hans Wurst Nachfahren Theater am Winterfeldtplatz | Schöneberg. Weil er die Prinzessin liebt und sie ihn, zieht ein furchtloser Holzhacker los, dem Teufel seine drei goldenen Haare zu stehlen. Denn nur wenn er sie bringt, erlaubt der König die Heirat seiner Tochter. Das Theater "Hans Wurst Nachfahren" in der Gleditschstraße 5 spielt das Märchen "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" in der Urfassung der Gebrüder Grimm am 6. und 10. Februar um 10 Uhr und am 7., 8. und 9. Februar um 16 Uhr. Karten zu 6,50 Euro und 7,50 Euro für das Puppenspiel für Kinder ab vier Jahre gibt es unter 216 79 25.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.