Immer wieder neue Märchen

Wann? 27.02.2016 14:00 Uhr

Wo? Alter St. Matthäus Kirchhof, Großgörschenstraße 12, 10829 Berlin DE
Berlin: Alter St. Matthäus Kirchhof | Schöneberg. Für Geschichtenerzähler Gerhard Moses Heß sind die Märchen der Brüder Grimm nicht für alle Zeiten in Stein gemeißelt. Die Sammlung betrachtet er vielmehr als Inspiration und Anstoß für immer neue Märchen und Geschichten. So will Heß am 27. Februar, 14 Uhr, auf dem Alten St. Matthäus-Kirchhof, Großgörschenstraße 12-14, Märchen erzählen. Anlass sind der 230. Geburtstag von Wilhelm Grimm und das 200. Wiegenfest seiner Tochter Auguste. Beide sind auf dem verwunschenen Schöneberger Friedhof begraben. Die Teilnahme an der Veranstaltung des Fördervereins Efeu kostet acht Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich; www.efeu-ev.de. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.