La dolce Vita: Großes Italien-Festival in der Urania am 9. und 10. September

Wann? 09.09.2017 10:00 Uhr

Wo? Urania Berlin, An der Urania 17, 10787 Berlin DE
Sopranistin Benedetta Torre tritt in der Urania auf. Zuletzt sang der Nachwuchsstar aus Italien bei den diesjährigen Salzburger Festspielen in Verdis "Aida". (Foto: Scantinental)
Berlin: Urania Berlin |

Schöneberg. Am 9. und 10. September ist italienische Lebensart zu Gast in der Urania.

Über 100 Künstler sind dabei, wenn es beim Italia Festival Berlin heißt, „la dolce vita“ in allen Spielarten zu präsentieren. Auf vier Ebenen sind Kunst, Kultur, Design und Tourismus des beliebten Landes am Mittelmeer zu erleben, das Johann Wolfgang von Goethe ein „irdisches Paradies“ nannte.

In zwei Konzertsälen bieten Künstler 36 Stunden lang ein Non-Stop-Live-Programm: klassische italienische Musik, Pop, Jazz und neapolitanische Klänge, die traditionelle Sportart Tamburello, eine freizügige Mischung aus Beachvolleyball und Tennis, dazu Tänze wie die Pizzica, Lesungen, Theater und Modenschau. Höhepunkt sind die Auftritte von Aleandro Mariani (Tenor), Benedetta Torre (Sopran) und Davide Cavalli (Klavier) vom Ravenna Festival.

Auch die Società Dante Alighieri Berlin ist im Programm vertreten. So können Besucher an einem Schnupperkurs in italienischer Sprache teilnehmen oder sich von den „Puccinis Toasters“, einem unkonventionellen Opernensemble, und der Formation „Dantesque“ mit ihrer Performance „Göttliche Komödie“ verzaubern lassen. Es gibt noch andere Mitmach-Aktionen wie ein Oliven- und ein Weinseminar, Malerei, das Basteln venezianischer Masken und anderes mehr.

150 Aussteller zeigen die ganze Vielfalt an Gaumenfreuden, die Italien zu bieten hat. Seien es Bio-Pasta und Bio-Olivenöle, Käse, Salsiccia, Honig, Marmeladen, Senf, Oliven, selbstgemachtes Pesto, glutenfreies Konfekt, Brot, Caffè, Bruschetta, Focaccia oder erlesene Weine, Grappa, Bio-Fruchtsäfte und das beliebte italienische Eis. Wenn Italien Thema ist, dürfen selbstverständlich Mode, Design, Kunst, Möbel, Accessoires, Schmuck und italienische Autos fehlen.

In der „Italia Travel Lounge“ findet man außergewöhnliche Reiseangebote aus Ravenna, Ischia und Neapel oder das tiefste Thermal-Tauchbecken der Welt im Hotel Terme Millepini in Montegrotto Terme.

Gefeiert wird das Italia Festival am 9. September von 10 bis 20 Uhr und am 10. September von 10 bis 18 Uhr. Die Tageskarte kostet am 9. September 15 Euro und am Folgetag 14 Euro, der Eintritt für beide Tage 26 Euro. Die Workshops sind im Preis inbegriffen. Erhältlich sind die Karten an allen Theaterkassen, an der Kasse der Urania, An der Urania 17, und unter www.italiafestival.de gegen Vorkasse. Hier finden sich auch alle Informationen zu der Veranstaltung. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.