Ministerin besuchte Museen

Schöneberg. Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat auf Einladung von Stadträtin Jutta Kaddatz (beide CDU) zwei Museen in Schöneberg besucht. Jutta Kaddatz zeigte dem hohen Gast aus der Bundespolitik das im Aufbau befindliche Urban-Nation-Grafitti-Museum in der Bülowstraße und das Jugendmuseum. Die Kulturstaatsministerin wurde auch mit dem baulichen Zustand des Hauses am Kleistpark mit kommunaler Galerie und Musikschule konfrontiert. Kulturstadträtin Kaddatz betont immer wieder, wie wichtig lokale Kulturarbeit sei. In Berlin neige man dazu, auf die großen und besonderes herausragenden Projekte auf Landesebene zu schauen und dabei die Arbeit auf bezirklicher Ebene zu vergessen, sagte Matthias Steuckardt, kulturpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion in der BVV. Den Wunsch nach einer besseren Ausstattung der bezirklichen Kultureinrichtungen nahm Monika Grütters mit. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.