Mit Poesie über den Friedhof

Schöneberg. Gerhard Moses Heß vom Förderverein Efeu kann dem Tod durchaus etwas Positives abgewinnen. Für den Geschichtenerzähler gibt er "Anstöße und Anregungen für ein neues, intensiveres Leben, für neue Wege und neuen Mut". Und so lädt Gerhard Moses Heß am 24. Januar 14 Uhr zu einer poetischen Führung über den Friedhof der Gebrüder Grimm, den Alten St.-Matthäus-Kirchhof, Großgörschenstraße 12-14, ein. Das Motto lautet: "Lass durch die lange Winternacht Dein Lied für mich erklingen!" Die Teilnahme kostet acht Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen unter www.efeu-ev.de.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.