Saisonauftakt im Natur-Park Schöneberger Südgelände

Eiersuche steht ebenfalls auf dem Programm. (Foto: KEN)

Schöneberg. Mit einem österlichen Fest für die ganze Familie am 6. April von 12 bis 17 Uhr unter dem Motto "Raus aus der Bude - Rein in die Natur" geht der Natur-Park Schöneberger Südgelände am Prellerweg in die neue Saison.

Erste Knospen sprießen schon. So gibt es auf einem Spaziergang durch die erwachende Natur auf dem stillgelegten Bahngelände viel zu entdecken. Am Stand des von Eltern 2004 gegründeten Vereins "Baumschlau" können kleine Forscher Dinge aus der Natur untersuchen und bestaunen. Die Akteure stellen ihre geplanten Aktionen für dieses Jahr vor.

Ausschnitte aus seinem Repertoire zeigt das Theater "Fräulein Brehms Tierleben". Im Mittelpunkt der spannenden Einblicke in das Leben von Wildtieren steht der Wolf. Mit der Künstlerin Ulla Pfund kann man aus Recyclingmaterial Osterschmuck fertigen. Im Angebot sind Führungen über das Gelände. Die Geschichten- und Märchenerzählerin Birgit Hägele wird kleine und große Zuhörer in ihren Bann schlagen.

Viel Bewegung und zusätzlichen Spaß bieten der Osterparcours mit Ostereier-Golf und Eiersuche im Heu oder die Natur-Park-Rallye. Den Gewinnern winken kleine Preise. Und für einige Überraschung wird das Osterlamm als besonderer Gast im Park sorgen. Zur Stärkung gibt es im "Paresüd" einen leckeren Brunch.

Der Eintritt am Ostermontag kostet ab 14 Jahre einen Euro, für Jahreskartenbesitzer ist er frei.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.