Straßenkunst im Fokus

Berlin: Büro Urban Nation | Schöneberg. Das Büro des „Urban Nation Museum For Urban Contemporary Art“, Bülowstraße 97, präsentiert „Radius“. Die Ausstellung zeigt die Werke von 16 Künstlern, die die Grafitti- und Straßenkunstszene in Deutschland maßgeblich geprägt haben. „Radius“ wurde kuratiert von dem Berliner Künstler, Blogger und Fotojournalisten Boris Niehaus, Christian Hundertmark, Gründer des Münchner Kreativstudios C100, und Rudolf David Klöckner von „Urbanshit“, einer Plattform zur Dokumentation urbaner Kunst- und Kulturströmungen. Alle drei beobachten auf unterschiedliche Art seit Jahren die Szene in Deutschland. Geöffnet ist montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.