BVV unterstützt Verein Harmonie

Berlin: Verein Harmonie | Schöneberg. Mit einer sogenannten Willensbekundung unterstützt eine breite Mehrheit in der Bezirksverordnetenversammlung das Bezirksamt in seinen Bemühungen, das Integrationszentrum „Harmonie“ in der Katzlerstraße 11 zu halten. Der neue Privateigentümer des Hauses hatte dem Verein 2016 gekündigt, Harmonie dagegen Widerspruch eingelegt. Die Sache kam vor Gericht. Die Vorsitzende Richterin verhängte ein Moratorium, weil das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg inzwischen sein Vorkaufsrecht angemeldet hatte, wogegen wiederum die bisherige Eigentümerin des Gebäudes, die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA), geklagt hat. Die BImA bekam unlängst in der Sache Recht. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.