Schöffen und ehrenamtliche Richter gesucht

Tempelhof-Schöneberg. Das Bezirkswahlamt sucht 352 deutsche Staatsangehörige zwischen 25 und 69 Jahren, die für die Periode 2019 bis 2023 als Volksvertreter am Amts- beziehungsweise Landgericht an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen wollen, sowie 68 Personen, die am Verwaltungsgericht als ehrenamtliche Richter fungieren. Auch sie müssen die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen sowie mindestens 18 Jahre alt sein. Sie dürfen weder haupt- noch ehrenamtlich in der öffentlichen Verwaltung tätig sein. Ein Info-Merkblatt und Bewerberformulare gibt es unter www.berlin.de/schoeffen, www.berlin.de/ gerichte/verwaltungsgericht/service/ehrenamtliche-richterinnen-und-richter und buergeramt@ba-ts.berlin.de. Bewerbungen sind bis zum 31. Januar 2018 an das Bezirkswahlamt Tempelhof-Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10820 Berlin, zu richten. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.