offline

Karen Noetzel

Startpunkt ist: Schöneberg
registriert seit 19.01.2015
Beiträge: 4.534 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 23
Mich hat es vom beschaulichen Augsburg in die turbulente Weltstadt Berlin verschlagen. Wenn ich nicht als freie Reporterin unter anderem für die Berliner Woche aus Tiergarten und Schöneberg berichte, stehe ich an der Staffelei oder schreibe Bücher über Literatur und Zeitgeschichte, die natürlich nie fertig werden, weil Journalismus einfach zu schön ist.

Bachs Oratorium zum Fest

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | vor 19 Stunden, 23 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: Kirche Zum Guten Hirten | Friedenau. Die Friedenauer Kantorei und das Orchester Aris et Aulis laden ein zu einem festlichen Weihnachtskonzert am 15. Dezember um 20 Uhr in der evangelischen Kirche Zum Guten Hirten am Friedrich-Wilhelm-Platz 1. Auf dem Programm steht das Weihnachtsoratorium 1-3 von Johann Sebastian Bach. Die Solisten sind Christina Roterberg (Sopran), Britta Süberkrüb (Alt), Clemens Löschmann (Tenor) und Georg Gädker (Bass). Die Leitung...

Whisky für drei alte Damen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | vor 19 Stunden, 23 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Felleshus der Nordischen Botschaften | Tiergarten. Alter schützt vor Torheit nicht. Drei uralte Freundinnen gründen eine Wohngemeinschaft. Was die Drei sonst noch alles erleben, erfährt der geneigte Zuhörer in einer Lesung von „Whisky für drei alte Damen“ mit der Autorin Minna Lindgren am 12. Dezember, 19 Uhr, im Felleshus, dem Gemeinschaftshaus der Nordischen Botschaften in der Rauchstraße 1. Lindgren, Jahrgang 1963, ist eine finnische Journalistin und...

Adventliche Bläsermusik

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | vor 19 Stunden, 23 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Erlöserkirche | Moabit. Der Posaunenchor und die Jungbläsergruppe der evangelischen Kirchengemeinde Tiergarten unter Leitung von Philipp Krüger konzertieren am 11. Dezember, 17 Uhr, in der Erlöserkirche Moabit, Wikingerufer 9a, und bringen Werke von Bach, Händel, Schütz, Vivaldi und Pfiester zu Gehör. Der Eintritt ist frei. KEN

3 Bilder

Im Kulturforum ist eine grandiose Ausstellung zur Entwicklung der Zeichenkunst zu sehen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | vor 19 Stunden, 23 Minuten | 13 mal gelesen

Berlin: Kulturforum | Tiergarten. Kaum eine Ausstellung vermag so anschaulich und spannend die entscheidenden letzten Schritte der Zeichenkunst hin zu einer selbstständigen Gattung der bildenden Kunst darzustellen wie derzeit „Romantik und Moderne“ im Kulturforum.Die Ausstellung veranschaulicht am Beispiel von 130 Werken aus der eigenen Sammlung die wesentlichen Marksteine auf dem Weg der klassischen europäischen Kunsttradition in die Moderne. Mit...

Frühstück im Stadtteilladen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | vor 2 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilladen Moabit | Moabit. Die Turmstraßen-Initiative Moabit (TIM), eine Gemeinschaft von Einzelhändlern, Gastronomen und weiteren Kiezakteuren, lädt zu ihrem 26. Frühstück für 13. Dezember, 8.30 Uhr, in den Stadtteilladen Moabit, Krefelder Straße 1a, ein. Nähere Informationen zu den geplanten Themen des Frühstücksgesprächs erhalten Interessierte unter  23 93 85 08 oder www.turmstrassse.de. KEN

2 Bilder

Die Gehwegsanierung in der Dortmunder Straße ist abgeschlossen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | vor 2 Tagen | 31 mal gelesen

Berlin: Dortmunder Straße | Moabit. Von den Berg- und Tal-Gehwegen in der Dortmunder Straße ist nichts mehr zu sehen. Unebenheiten und Aufbrüche, Stolper- und Sturzfallen sind in der Wohnstraße beseitigt.Dass dafür die alten Straßenbäume fallen mussten – ohne besondere Ankündigung und aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht – hatte die Gemüter seinerzeit sehr erregt. Zwölf von 22 Bäumen in der Straße wollte das Grünflächenamt absägen. Ihr Wurzelwerk...

Schaurige Geschichten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 3 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Kulturcentrum "Weiße Rose" | Schöneberg. Es wird richtig mystisch am 11. Dezember um 18 Uhr im „Kulturcentrum Weisse Rose“, Martin-Luther-Straße 77. Das Akarena Kindertheater feiert die Premiere des Stücks „Schauergeschichten“. Zwillinge erwachen, Spiegel zerbrechen, Elfen werden getötet und Schlamm flutet die Bühne. Ella, Eva, Hannah, Johanna, Josi, Laura, Mona, Paula und Sofie gruseln sich gern. Mehr Infos unter http://die-weisse-rose.de/. KEN

Kaffeeklatsch im Stephankiez

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 3 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: BürSten-Haus | Moabit. Gemütlich zusammensitzen bei Kaffee und Kuchen, sich über die Neuigkeiten aus dem Kiez unterhalten und eigene Gesprächsthemen einbringen oder einfach nur „quatschen“, das können Kiezbewohner am Sonnabend, 10. Dezember, um 15 Uhr beim Kaffeeklatsch im Erzählcafé im „BürSten-Haus“ in der Stephanstraße 43. Die Teilnahme ist unentgeltlich. Spenden sind willkommen. KEN

Werkschau der Preisträgerinnen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | vor 3 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: Haus am Lützowplatz | Tiergarten. Das Haus am Lützowplatz, Lützowplatz 9, zeigt bis 8. Januar Arbeiten der Meisterschülerpreisträgerinnen des Präsidenten der Universität der Künste 2016. Es sind Ayami Awazuhara, Aliénor Dauchez und Marlen Letezki. Der Preis wurde bereits am 2. Juni vergeben. Eine Fachjury wählte die drei Preisträgerinnen aus einer Ausstellung von neun Nominierten aus. Sie waren Anfang Juni in der Quergalerie der UdK Berlin zu...

Vorlesen für Kinder ab vier

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. Auch im Dezember findet die Aktion „Wir lesen vor!“ der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg und des Vereins Lesewelt Berlin für Kinder ab vier Jahren statt: am 13. und 20. Dezember jeweils von 16.30 bis 17.30 Uhr in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40. Der Eintritt ist frei. KEN

Weihnachtliche Orgelmatinee

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Philharmonie Berlin | Tiergarten. Winfried Bönig hat einen Traumberuf: Er ist Domorganist in Köln und einer der bekanntesten deutschen Konzertorganisten. Bei seinem Debüt in der Berliner Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Straße 1, am 11. Dezember um 11 Uhr präsentiert er gemeinsam mit den Blechbläsern der Berliner Philharmoniker ein festliches Vorweihnachtsprogramm „à la française“ mit Werken von Marcel Dupré, Gaston Litaize und Arno Landmann...

1 Bild

Unternehmensnetzwerk Moabit:Geschäftsstelle unter neuer Leitung: Manfred Gutzmer folgt auf Heike Pfeiffer

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 4 Tagen | 23 mal gelesen

Moabit. Wie erst jetzt öffentlich bekannt wurde, hat es in der Geschäftsstellenleitung des Unternehmensnetzwerks Moabit einen Wechsel gegeben. Die bisherige Leiterin Heike Pfeiffer hat ihre Tätigkeit für den Verein beendet. Der Abschied aus der Geschäftsstelle an der Huttenstraße war bereits zum 30. September erfolgt . Die Gründe für das Ausscheiden hätten „außerhalb des Netzwerks“ gelegen, so Heike Pfeiffer. Ihre...

2 Bilder

Blauer Engel spendet umweltfreundliche Produkte an SOS-Kinderdorf Berlin

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 4 Tagen | 27 mal gelesen

Berlin: SOS-Kinderdorf | Moabit. Oliver Mommsen kann es gar nicht erwarten, das Klopapier zu enthüllen. Der aus dem Bremer „Tatort“ bekannte Schauspieler überreichte unlängst gemeinsam mit der Präsidentin des Bundesumweltamtes, Maria Krautzberger, nachhaltige Produkte des täglichen Bedarfs an das SOS-Kinderdorf Berlin. Zahlreiche Hersteller von Produkten, die das Umweltzeichen „Blauer Engel“ tragen, haben für das SOS-Kinderdorf an der Moabiter...

Mörderisch bunter Abend

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | vor 5 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Friedenau | Friedenau. Am „Krimitag des Syndikats“, am 8. Dezember, bescheren acht Berliner Krimiautoren ihrem Publikum im Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30, ab 19.30 Uhr einen mörderisch bunten Abend vom Politkrimi über köstliche Törtchen-Mördchen bis zum Krimi Noir aus dem Berlin der 20er-Jahre. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Spenden sind erwünscht. Der Erlös der Benefizveranstaltung geht an...

Die Mauern müssen weg

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | vor 5 Tagen | 167 mal gelesen

Berlin: Friedrich-Wilhelm-Platz | Friedenau. Unlängst gab es eine Demo der Bürgerinitiative Friedrich-Wilhelm-Platz. Ihre Forderung: der Abriss der Mauern an der Ostseite. Auslöser des Protests war die Sorge, die BVG könnte für den Bau eines Wegs zum geplanten Aufzug auf der Mittelinsel der Bundesallee die Mauern nun doch nicht entfernen. BI-Vorsitzender Michael Haarmann verweist dazu auf einen Bauplan, auf dem besagter Weg eine Zickzacklinie zeigt – um die...