Ausstellung Prostitution

Schöneberg.Im Huzur Nachbarschaftstreffpunkt, Bülowstraße 94, wird am 23. August um 18 Uhr die Ausstellung "Nachbarschaft und Prostitution" eröffnet. Für die Bürgerausstellung wurden Kritiken, Ideen und Vorschläge rund um die Straßen-Prostitution gesammelt und auf Plakaten aufbereitet. Anwohner und Gewerbetreibende konnten ihre Sicht der Dinge darstellen. Die gesammelten Meinungen sollen nun der Öffentlichkeit und Politikern vorgestellt werden. Die Ausstellung soll auch in anderen Einrichtungen in Schöneberg und Tiergarten gezeigt werden. Das Projekt wurde im Rahmen des Quartiersmanagements Schöneberger Norden umgesetzt. Zur Eröffnung wollen Politiker mit den Besuchern ins Gespräch kommen, darunter die Senatorin für Arbeit, Dilek Kolat (SPD), Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) und Gesundheitsstadträtin Dr. Sibyll Klotz (B 90/Grüne).
Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden