Diskussion zur Europa-Wahl

Schöneberg.Europa-Beauftragte verschiedener Bezirke begrüßen Interessierte am 14. Mai in der Brandenburghalle des Rathauses Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, zu einer Europawahl-Diskussionsveranstaltung. Ab 17.30 Uhr heißt es "Europa kontrovers - Wahlspecial: Braucht Berlin Europa?". Auf dem Podium sitzen die zur Wahl stehenden Kandidaten Michael Cramer (Bündnis 90/Die Grünen), Stefan Evers (CDU), Sylvia-Yvonne Kaufmann (SPD), Martina Michels (Die Linke) und Alexandra Thein (FDP). Durch den Abend führt Eckart D. Stratenschulte, Leiter der Europäischen Akademie Berlin. Anmeldung ist erbeten unter p12@eab-berlin.eu oder 89 59 51 17. Wer mag, kann um 16 Uhr an einer Führung durch das Rathaus teilnehmen.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.