Einbruch vereitelt

Schöneberg. Am Nachmittag des 20. Juli wollte ein 46-Jähriger in eine Kita in der Dominicusstraße einbrechen. Ein Zeuge bemerkte, wie sich der Mann an der Tür der Einrichtung zu schaffen machte, und alarmierte die Polizei. Die Beamten nahmen ihn noch am Tatort fest. Er hatte Einbruchswerkzeug dabei. In die Kita-Räume war er aber nicht gelangt.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.