Feinkost aus Brandenburg und Norditalien

Schöneberg hat in der Eisenacher Straße 59 zwischen Belziger und Hauptstraße eine neue Adresse für Brandenburger und italienische Feinkost, Weine und Friedenauer Kaffee-Röstungen. Guradze - Feinkost und Regionales bietet seltene Spezialitäten, die in kleinen Manufakturen traditionell und nach Bio-Standards produziert werden. Auch die Weine sind etwas Besonderes: Jung, trocken, intensiv im Geschmack und außergewöhnlich in der Farbe werden sogar die Roten kühl getrunken. Alle stammen aus dem Oltre Po Pavese, der südlichen Po-Ebene in Norditalien, wo der Inhaber, Boris Guradze, aufgewachsen ist. Die Speisekarte bietet täglich zwei Menüs und einzelne Gerichte - nach Jahreszeit gefüllte Pasta, fische Patisserie und Quiches, Käse- und Wurst-Teller mit regionalen Spezialitäten, die man mittags, zum Aperitif oder am Abend - im Sommer auch im Freien unter Bäumen - genießen kann.
Mo-Fr 12 bis 20 Uhr; Sonnabend 12 bis 16 Uhr. 809 247 11.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden