Gestohlenes Auto angezündet

Schöneberg. Unbekannte haben am 25. September in der Bülowstraße ein Auto angezündet. Ein Zeuge sah, wie gegen 21.45 Uhr Rauch aus dem Innenraum des Fahrzeugs aufstieg und alarmierte die Polizei. Die herbeigerufene Feuerwehr löschte die Flammen. Der Pkw aber brannte vollständig aus. Wie die Ermittler feststellten, war das Auto am 21. September in Moabit gestohlen worden. Auch die Kennzeichen waren gestohlen.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.