Heizkraftwerk in Betrieb

Schöneberg. Ein mit Bioerdgas betriebenes Blockheizkraftwerk ist auf dem Euref-Campus in Betrieb gegangen. Es wird zusammen mit weiteren Anlagen einmal 25 Gebäude mit 165 000 Quadratmetern Fläche, die bis 2018 entstehen, mit Wärme, Kälte und Strom versorgen. Die Heizleistung soll 6,5 Megawatt erreichen, an Strom sollen 7000 Megawattstunden regenerativ erzeugt werden. Er wird in das öffentliche Netz eingespeist.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.