Interkulturelles Turnier für Toleranz am 9. Juni

Schöneberg. Der Berliner Fußball-Verband lädt am Sonntag, 9. Juni, zu einem interkulturellen Fußballturnier für Mädchen, Jungen und Erwachsene ein.

In der Inter-Arena am Südkreuz, Vorarlberger Damm 38, sind auch die beiden DFB-Integrationspreisträger FC Internationale und Türkiyemspor sowie das Bündnis für Demokratie und Toleranz mit dabei. Die Spiele beginnen um 10 Uhr mit dem Turnier der Mädchen und Jungen. Gegen 13.30 Uhr starten dann die Erwachsenen. Die Siegerehrung für die Jugendlichen findet gegen 13 Uhr statt, die der Erwachsenen gegen 17 Uhr.

Die Bundestagsabgeordneten Mechthild Rawert, Jan-Marco Luczak und Hans-Christian Ströbele unterstützen die Aktion. Auch hochrangige Vertreter der Religionsgemeinschaften, wie der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime Aiman Mazyek und der Berliner Rabbiner Daniel Alter werden zum Turnier kommen.

Weitere Infos: www.berliner-fussball.de.

Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.