Kulturfestival "Berlitalia" am Sonnabend in der Fuggerstraße

Schöneberg. Am Wochenende gibt es in der Fuggerstraße das italienische Kulturfestival "Berlitalia".

Dabei wird es an beiden Tagen, 22. und 23. September, zwischen 11 und 21 Uhr nicht nur gut 40 Verkaufsstände geben, bei denen italienische Händler ihre Waren anbieten. Sondern auch ein "Seminarzelt" in dem die Besucher nachvollziehen können, wie Mozzarella hergestellt wird und wie Nudeln mit der Hand geformt werden. Zudem gibt es eine Olivenöl- und Weinverkostung. Auf der Straße hingegen wird eine Modenschau gezeigt, bei der Designer aus Italien und Berlin ihre neuesten Kreationen präsentieren. Außerdem werden auf einer Bühne Konzerte gegeben und zahlreiche deutsch-italienischen Verbände stellen ihre Arbeit vor.

Mehr Informationen zum Programm unter www.berlitalia.de.

Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden