Neue Ansiedlung auf dem Euref-Campus

Schöneberg. Auf dem Euref-Campus in der Torgauer Straße gibt es seit Sonnabend eine neue Ansiedlung. Schneider Electric hat sein Berliner Kompetenzzentrum für die Energiewende eröffnet.

Die Firma ist Spezialist für Energiemanagement und Automation. Der Campus ist Europas erstes Kohlendioxid-neutrales Stadtviertel. In der Berliner Niederlassung werden die wichtigen Entscheidungen rund um die deutsche Energiewende getroffen. Schneider Electric will sich in der Hauptstadt als Anbieter für die Herausforderungen der deutschen Energiewende positionieren. Ein weiteres Ziel ist es, in Berlin die Zusammenarbeit mit Hochschulen wie der TU zu forcieren. Das Unternehmen Schneider Electric hat sich das Ziel gesetzt, Menschen, Organisationen und Unternehmen dabei zu unterstützen, Lösungen zur Energieeinsparung zu finden.
Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.