Plakate zu Inklusion

Schöneberg. Die Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg, Barbarossaplatz 5, zeigt bis zum 21. Februar die Ausstellung "Alles inklusive!". Zu sehen sind Plakate, die sich mit den Rechten behinderter Menschen sowie dem Thema Inklusion auseinandersetzen. Die Schau ist eine Leihgabe der Stadt München. Der dortige Behindertenbeirat hatte einen Plakatwettbewerb ausgelobt. 30 der 120 eingesandten Arbeiten sind nun montags bis freitags von 8 bis 21 Uhr bei freiem Eintritt zu sehen.


Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.