Toiletten sind in Ordnung

Schöneberg. Das Kinder- und Jugendparlament spricht von einem "Toiletten-Desaster" und hat das Bezirksamt aufgefordert, an der Grundschule am Barbarossaplatz die defekten Schul-WCs zu renovieren. Wie aber der Hausmeister der Schule und ein Bauleiter des Bauamts nach einer Begehung der Toiletten-Anlagen am 23. Oktober feststellten, sind die WCs "in einem guten und funktionsfähigen Zustand", so Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) und Baustadtrat Daniel Krüger (CDU). Auch gebe es keine Geruchsbelästigung. Lediglich das Knaben-WC im ersten Obergeschoss weise "übliche Gebrauchsspuren" auf. Der Maler sei bestellt. Er wechselt auch defekte Wandfliesen aus.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.