Tourist aus der Schweiz beraubt

Schöneberg. Ein Berlin-Tourist ist Opfer eines Räubers geworden. Der 48-jährige Schweizer war in der Kleiststraße von dem Täter mit einem Stadtplan in der Hand in ein Gespräch verwickelt worden. Dann wurde er von hinten zu Boden gestoßen und seiner Kette beraubt. Der Tourist erlitt leichte Verletzungen.


Karen Noetzel / KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.