Überfall mit Messer

Schöneberg.Ein Jugendlicher ist am Freitag bei einem Raub leicht verletzt worden. Der 14-Jährige war gegen 19.30 Uhr in der Grunewaldstraße unterwegs, als er von einem Mann mit einem Messer bedroht wurde. Der Täter wollte das Smartphone seines Opfers. Der Unbekannte führte mehrere Stichbewegungen in Richtung des Jugendlichen aus und verletzte ihn dabei am Daumen. Nach der Übergabe des Handys flüchtete der Täter.
Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden