Weibliche Salonkultur

Schöneberg.Frauen, die sich für Werte und Weisheiten einer vorrangig weiblich geprägten Gesellschaftsordnung interessieren und sich darüber austauschen wollen, können an jedem dritten Montag im Monat am "Berliner Matriarchats Salon" teilnehmen. Die nächste Veranstaltung im Verein "Begine - Treffpunkt & Kultur für Frauen", Potsdamer Straße 139, findet am 15. Juli ab 20 Uhr, statt. In der Tradition der weiblichen Salonkultur bietet dieser Salon einen Ort der Begegnung, an dem die Teilnehmerinnen über Ideen, Träume, Erinnerungen und Erlebnisse sprechen. Informationen bei Ingrid Maria Bertram unter 53 14 83 88 und 0176/78 72 57 67, per E-Mail unter ingrid-bertram@gmx.de.
Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.