Zigarettendiebe gesucht

Schöneberg. Drei maskierte Männer sind in der Nacht zum 27. Februar in einen Kiosk auf dem S-Bahnhof Schöneberg eingebrochen und haben zahlreiche Zigarettenschachteln gestohlen. Auf ihrer Flucht verloren sie einzelne Packungen, die den Polizeibeamten dann den Weg zum Beutedepot in einem Gebüsch an den Bahngleisen wiesen. Die Täter wurden von einer Videoüberwachungsanlage gefilmt, konnten aber noch nicht gefasst werden. Die Bundespolizei sucht nach Zeugen. Das Servicetelefon ist unter 0800/688 80 00 erreichbar.


Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.