Erlös als Spende für einen guten Zweck

Berlin: Nathanael-Kirchengemeinde |

Schöneberg. Die evangelische Nathanael-Kirchengemeinde, Grazer Platz 4, lädt ein zu ihrem Bücherbasar am 7. und 8. Februar, 11.30 bis 17 Uhr.

Gemeinde-Beauftragter Michael Volz verspricht allen Bücherfreunden, Schmökerern, Leselöwen, Bildband-Blätterern und Briefmarkenjägern viel Interessantes. "Zigtausend Bücher fast aller Genres sind wieder übers Jahr zusammengekommen, dazu Briefmarken in jeglicher Zusammenstellung und Ausführung", so Volz.

Wer vom Umherlaufen entspannen, sich mit Freunden über Gefundenes austauschen oder mal gemütlich ein Schnäppchen anlesen möchte, kann sich ins Café zurückziehen. Der Lesekreis der Gemeinde bietet dazu leckeren, selbst gebackenen Kuchen sowie Kaffee und Tee an. Bücher und Briefmarken sind übers Jahr für den guten Zweck gespendet worden. Mit dem Erlös wird das Uraa-Vocational-Training-Centre, das Partnerschaftsprojekt der Gemeinde in Tansania und der Diakonieladen in der Rubensstraße 87 unterstützt.

Es werden auch weiterhin übers ganze Jahr gut erhaltene Bücher aller Art als Spende angenommen. Sie können im Gemeindebüro, Grazer Platz 4, zu diesen Öffnungszeiten abgegeben werden: Di und Mi 10 bis 13 Uhr, Do 16 bis 19 Uhr. Nach Absprache mit Michael Volz ist auch eine Abholung möglich: 22 50 50 79 31 oder 0160-158 87 73 oder volz@schoeneberg-evangelisch.de.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.