Kiez-Projekte ausgeschrieben

Schöneberg. Das Quartiersmanagement Schöneberger Norden schreibt zwei wichtige Projekte aus. Die Auswahlverfahren enden am 13. April. Für "Gewaltprävention im Stadtteil" wird laut der bezirklichen Quartiersmanagement-Koordinatorin Corinna Lippert ein Träger gesucht, "der ein innovatives, pilothaftes Projekt für und mit Jugendlichen umsetzt, die bisher kaum erreicht wurden". Ziel sei es, gewaltvorbeugende Arbeit zu stärken: http://asurl.de/12hj. Flüchtlingsfamilien im Schöneberger Norden kommen derzeit bei Freunden oder Verwandten unter. Ein Nachbarschaftsprojekt soll ihnen und den Familien, die sie aufnehmen, das Ankommen erleichtern und Hilfsangebote aufzeigen. Näheres dazu gibt es unter http://asurl.de/12hk.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.