Patinnen gesucht: Mütter helfen geflüchteten Schwangeren

Berlin: Interkulturelles Frauenzentrum Susi |

Schöneberg. Der Verein „Welcome Mamas“ möchte geflüchtete Schwangere unterstützen.

Er sucht für seine Arbeit weitere ehrenamtliche Patinnen. Die Patinnen, die selbst schon ein Kind zur Welt gebracht haben, begleiten die geflüchteten Schwangeren bis zu den ersten Vorsorgeuntersuchungen im ersten Lebensjahr. Sie erklären die üblichen Abläufe und Termine, helfen bei Anmeldungen und Entscheidungen, schaffen Vertrauen und beantworten Fragen. Bei Sprachschwierigkeiten hilft ein Messengerdienst beim Dolmetschen. Interessierte Frauen können sich am 26. Juni ab 11.30 Uhr und am 27. Juni ab 17 Uhr im Interkulturellen Frauenzentrum Susi, Bayerischer Platz 9, informieren. KEN

Näheres unter  78 95 93 94 oder susifrz@aol.com; www.susi-frauen-zentrum.com.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.