Seniorenmesse im Rathaus Schöneberg

Berlin: Rathaus Schöneberg |

Schöneberg. Die Verbraucherzentrale gibt Tipps zum Umgang mit individuellen Gesundheitsleistungen in Arztpraxen, den sogenannten Igel-Leistungen.

Experten informieren über die "Zwölf Todsünden beim Verfassen eines Testaments" oder die Vorsorgevollmacht. An über 60 Ständen erfahren Besucher Wissenswertes zu den Themen Freizeit, Bildung und Wohnen oder seniorengerechte Tagesfahrten. Das bezirkliche Ehrenamtsbüro berät über bürgerschaftliches Engagement, auch im Seniorenbereich. Mitarbeiter des Amts für Soziales informieren über Leistungsansprüche. Der "Ratgeber für Senioren 2015 - Gemeinsam in die Zukunft", in dem unter anderem die Veranstaltungen und Angebote der Seniorenarbeit des Bezirks in diesem Jahr vorgestellt werden, wird erstmals zu erhalten sein.

All das finden Interessierte auf der Seniorenmesse, die zum siebten Mal am 30. Januar von 10 bis 16 Uhr im Rathaus Schöneberg am John-F.-Kennedy-Platz stattfindet. Umrahmt wird die Veranstaltung von einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm. Es gibt unter anderem Musik, Tanz und eine Show mit Bert Beel. Die Seniorenfreizeitstätten sorgen mit selbst hergestellten kulinarischen Köstlichkeiten für das leibliche Wohl.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.