Wunschbaum im Rathaus aufgestellt

Berlin: Rathaus Schöneberg |

Schöneberg. Seit wenigen Tagen steht wieder der hübsch mit Kinderwunsch-Sternen geschmückte Weihnachtsbaum im Foyer des Rathauses Schöneberg.

Im dritten Jahr können Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) und der Initiator der Aktion, Fayez Gilke, die Aktion „Schenk doch mal ein Lächeln“ veranstalten. Bürger haben Gelegenheit, die Patenschaft für den Herzenswunsch eines bedürftigen Kindes zu übernehmen. Schöttler und Gilke haben bereits annähernd 100 Kinder ausgewählt. Die Bürgermeisterin ruft dazu auf, alle Kinderwünsche, die am Weihnachts-Wunschbaum im Rathaus am John-F.-Kennedy-Platz vermerkt sind, zu erfüllen.

Die Geschenke im Wert von bis zu 25 Euro können bis zum 13. Dezember im Ehrenamtsbüro im Rathaus, Zimmer 119, abgegeben werden. Am 16. Dezember verpacken die Mitglieder des Vereins „Schenk doch mal ein Lächeln“ die Gaben. Helfer sind herzlich willkommen und können sich bei Fayez Gilke unter  0171/883 59 60 oder fayez@gilde.info melden. In der Woche vor Weihnachten können die Eltern der ausgewählten Kinder das Päckchen abholen. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.