1. FC Schöneberg: Kantersieg in Staaken

Schöneberg. In der 2. Abteilung der Bezirksliga hat Tabellenführer 1. FC Schöneberg am vergangenen Sonntag dem SC Staaken II das Fürchten gelehrt: Am Ende einer einseitigen Partie stand es sage und schreibe 8:1 für die Mannschaft von Trainer Ayhan Bilek. Die satte Hälfte der Tore ging dabei auf das Konto von Stürmer Marc Götzenbrucker. Staakens Trainer Daniel Kujath sprach von einer "Lehrstunde".

Die Aufgabe, die auf den 1. FC Schöneberg am Sonntag wartet, dürfte schwerer zu bewältigen sein: Der Tabellendritte DJK SW Neukölln gibt um 12.15 Uhr ein Stelldichein auf dem Platz am Vorarlberger Damm 33.


Fußball-Woche / UK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.