1. FC Schöneberg: Okay entscheidet Top-Spiel

Schöneberg. Der 1. FC Schöneberg hatte im Spitzenspiel der Bezirksliga (2. Abteilung) am vergangenen Sonntag das bessere Ende für sich. Gegen Verfolger BSC Rehberge gewann der Spitzenreiter knapp mit 1:0 (0:0). Beide Teams agierten nach den unerwarteten Punktverlusten der Vorwoche gehemmt, erst nach der Pause nahm die Partie Fahrt auf. Einen langen Ball von Menge köpfte der kleine Okay an die Unterkante der Latte - von dort sprang der Ball ins Netz. Es sollte der einzige Treffer des Tages bleiben.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.