1. FC Schöneberg unterliegt Empor

Schöneberg. Der 1. FC Schöneberg hat seine Bezirksligasaison mit einer Niederlage beendet. Gegen die Reserve des SV Empor verlor die Mannschaft von Trainer Ayhan Bilek am vorigen Sonntag 2:4 (1:2). Nach dem verpassten Aufstieg konnte sich das Team scheinbar nicht mehr motivieren. Götzenbrucker (21.) und Atesavci (90.) betrieben lediglich Ergebniskosmetik.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.